Achtsam zu sein, bedeutet wach und klar zu sein, mit sich in Kontakt zu kommen und mit der Welt in Harmonie zu leben. Achtsamkeitspraxis ist eine Selbstbeobachtung, ein Form des Bewusstwerdens des eigenen Selbst. Sich Sehen im gegenwärtigen Moment - offen, ohne Urteil und ohne Bewertung ohne Reaktion. Ich erlaube mir innezuhalten, die Augen zu schließen und in mich reinzuschauen, reinzuhören, reinzufühlen. Was geht gerade vor sich? Wie fühle ich mich? Welche Gedanken habe ich? In welcher Stimmung bin ich? Vielleicht ist es so, als trete man einen kleinen Schritt zurück und betrachte das Geschehene aus leichter Entfernung. Schaut, was gerade ist und nimmt es so, wie es ist. Ohne das ständige Geplapper der Gedanken.

Ich atme ein. OK – ich atme ein. Ich atme aus. OK – ich atme aus. Ich denke einen Gedanken. OK - ich denke einen Gedanken. Ich spüre ein körperliches Symptom. OK - ich spüre ein körperliches Symptom. Und immer wieder kehrt man zum Atem zurück. Ich atme ein. OK – ich atme ein. Ich atme aus. OK – ich atme aus. Über die Beobachtung des Atem ist das Sein im jetzigen Augenblick. Im Hier und Jetzt.

Balance2Body auf Basis des Craniosacralen Ansatzes ist ein Weg, um seine Achtsamkeit zu schulen. Gerade für Menschen, die sehr in der Denke der rechten Gehirnhälfte verankert sind (deren Geist unendlich plappert) und solche die sich vielleicht mit Meditation sehr schwer tun, kann eine Craniosacrale Berührung den Weg zu mehr Achtsamkeit ebnen. Die Menschen werden bewusster im Wahrnehmen ihres Körpers. Sie können leicht in eine Tiefenentspannung sinken ohne ewig Sitzen zu müssen. Sie haben durch die Berührung und das Feedback eine direkte Rückmeldung und ein Coaching im Umgang mit der eigenen Körperwahrnehmungen. Sie fühlen die erhoffte Leichtigkeit oder Schwere des Körpers und die Entspannung schon nach einer Sitzung. Durch ein paar Sitzungen nehmen sich die Menschen deutlich klarer und feiner wahr und über die gestärkte Körperwahrnehmung lernen sie auch leichter einen achtsameren Umgang mit ihren Gefühlen und Gedanken. Nicht selten suchen die Menschen initiiert durch einige Sitzungen nach neuen Wegen und Methoden, um ihre Selbsterfahrung weiter zu verbessern. Sie fangen vielleicht an zu lesen oder bewegen sich mehr oder sind offen für Meditation – ganz so wie es persönlich gerade am passendsten ist.

Probiers aus .. Come and feel the difference...

© balance2body 2018 | Sitemap | Impressum